A T E M R A U M
Atemtherapie
Atemschulen
Atembewegung
Atem u. Information
BĂźcher
Veranstaltungen
Wir Ăźber uns
Übersicht
Der Integrale Atemschulung  -  Klara Wolf

[Westliche Atemlehren] [Atembehandlung] [Bewegungsarbeit] [Arbeit mit dem Laut]

Der Integrale Atem ist unßbersehbar von einem naturheilkundlichen Anspruch geprägt. Die integrale Atem- schulung von Klara Wolf bezieht sich allererst auf den Zusammenhang zwischen der Atembewegung und der Aktivitäten der Organe, der Rhythmisierung der Kreisläufe des Blutes und der Lymphe, dem Verhältnis von zum Stoffwechsels sowie zur Regulation der Nerventätigkeit ßber dehnende und rhythmische Bewegungs- impulse. Integrale Atmung ordnet sich unter dem Aspekt einer umfassenden Erziehungsarbeit. Die von ihr erprobte Technik wird erst fruchtbar, wenn sich die funktionellen Wechselwirkungen zwischen Vegetativum, Atmung und Bewegung in einer Erlebnisperspektive integrieren..

Die Arbeit von Klara Wolf ist gymnastisch ausgerichtet, arbeitet mit aktiven Dehnungen und willentlich gefßhr- tem Atemeinsatz. Sie ertßchtigt den muskulären Apparat des Atems, der Haltung und der Bewegung. Dabei wird atemtechnisch auch mit stimmlichem Einsatz konditioniert. Viele atemgymnastische und atemtech- nische Arbeitsweisen zielen auf den rhythmischen Zusammenklang von Zwerchfellbewegung und der Tätig- keit der um diesen Atemhauptmuskel liegenden Organe ab. Sie werden differenziert und dosiert eingesetzt, um der dynamischen Natur der anzusprechenden Organsysteme gerecht zu werden.

Die Arbeit von Klara Wolf legitimiert sich im physiologischen Wissen. Sie berßhrt ßber die rhythmisierende Gymnastik den psychotonischen Kern der Atembewegung. Auch der vital-pathische Aspekt, welcher alle gelungene Arbeit mit der Atembewegung durchzieht, wird in der von Klara Wolf gestifteten Sphäre einer pädagogisch ausgerichteten Atemkultur mitgetragen.

   Rezension: “Der Integrale Atem” von Klara Wolf

[Westliche Atemlehren] [Atembehandlung] [Bewegungsarbeit] [Arbeit mit dem Laut]